Monika Esslinger

Die Künstlerin Monika Esslinger lebt und arbeitet in ihrer Geburtsstadt Stuttgart.

Ihr hauptsächliches Interesse gilt der abstrakten und informellen Malerei. Für die Künstlerin ist es dabei besonders wichtig, dass sich im Prozess des Schaffens immer wieder neue Blickwinkel und Stimmungen ergeben. Das Ergebnis ist keinesfalls vorherbestimmt, sondern ihre Intuition und ihre Reaktion auf das entstehende Werk bestimmen letztlich das Ergebnis.

Monika Esslinger arbeitet ganz überwiegend in Acryl-Mischtechnik auf Leinwand. Von diesem Ausgangspunkt kommend, variiert sie die Gestaltung ihrer Werke. Oft ist es die reine Reduktion, wie z.B. einer selbst auferlegten Beschränkung der Farbpalette, oder auch eine Minimalisierung verwendeter Materialien.

Hinzu kommt die Experimentierfreudigkeit der Künstlerin. Im Prozess des Schaffens lässt sie ihr freien Lauf und wendet dabei spontan die unterschiedlichsten Techniken an. Collagen, Schablonen, Schichtungen oder Lasuren. Das Gefühl des Momentes vor der Leinwand bestimmt den nächsten Schritt.

Durch diese Vorgehensweise gewähren die Werke der Künstlerin einen Blick in ihre Seele, ihre Stimmungen und Gefühle.

Sie selbst sagt: „Mich fasziniert das Meditative in der Malerei, sie erlaubt mir einen Zugang zu einer anderen Welt, in der ich meine persönliche Ruhe finde.

Monika Esslinger beteiligt sich seit Jahren regelmäßig an Einzel- und Gruppenausstellungen, so z.B. in 2019 der Jahresausstellung des ARTIFEX Kunstverein, Weissach.