Kornelia Kirschner-Liss

Schwerpunkte der künstlerischen Arbeit von Kornelia Kirschner-Liss sind Malerei, Fotografie und Objektkunst. Die Künstlerin arbeitet experimentell und in Serien. Themen werden über einen längeren Zeitraum in den verschiedenen Medien bearbeitet. Dabei geht es der Künstlerin nicht um realistische Abbildungen. In der Fotografie und in der Malerei werden ausgehend von zum Beispiel Landschafts- und Naturmotiven durch Verdichtung, Reduktion, Abstraktion und Verfremdung Bildkompositionen geschaffen, die losgelöst vom zeitlichen und räumlichen Kontext Struktur und Farbe in den Mittelpunkt stellen.

Die Kulturredakteurin, Frau Dr. Stürzer, schrieb am 13.7.2018 in der Nordsee-Zeitung über eine Ausstellung der Künstlerin:
„Kornelia Kirschner-Liss beweist ihre Vielseitigkeit.(…) Die Fotografien…bilden ein eigenständiges Genre. (…).“
Und als Fazit zur Ausstellung und zur Künstlerin stellt Frau Dr. Stürzer fest: „Sie zeigt bildgewaltig, dass Abstraktion viele verschiedene Gesichter haben kann”