Michael Streissl

Fotograf und Künstler

Michael Streissl’s Arbeiten sind Reduzierungen auf das Wesentliche. Information und Architektur stehen im Mittelpunkt seiner Arbeit.

Das Ziel des Fotografen ist es, ist die sichtbare Welt zu reduzieren und ausdruckssteigernd darzustellen. Mit dem Verzicht auf Grautöne wird die Darstellung der Wirklichkeit aufgelöst und auf charakteristischen Formen und Strukturen des jeweiligen Objektes reduziert. Der konsequente Verzicht auf Grautöne führt zu der beabsichtigten Reduzierung. Die Unfarben Schwarz und Weiß dominieren.

Der Fotograf fügt seinen großformatigen Arbeiten Schriftfragmente hinzu, die im direkten Zusammenhang zu dem Abgebildeten stehen. Diese Information, reduziert bis zu ihrer abstrakten Wiedergabe, ergänzt und komplettiert die bildliche Darstellung. Bild und Schrift werden zu den zwei gleichberechtigten und stilbildenden Merkmalen seiner Arbeit.

Seit 2014 beteiligt sich Michael Streissl an Kunstmessen, Einzel- und Gruppenausstellungen in europäischen Städten wie Innsbruck, Salzburg, Wien, Köln, London, Barcelona, Paris.