Brigitte Struif

lebt und arbeitet in Hachenburg (Westerwald). Sie ist Mitglied im BBK Rheinland-Pfalz, Mainz und BBK Bonn, Rhein-Sieg. Quer durch Deutschland und international stellt sie ihre Arbeiten auf Einzel- und Gruppen-Ausstellungen und auf Kunstmessen aus, z.B. in Berlin, Bonn, Frankfurt, Ludwigshafen, Mainz, München, Schwetzingen, Stuttgart wie auch in Belgien (Brüssel), China (Shanghai), Frankreich (Paris, Strasbourg), Italien, (Mailand, Verona, Neapel) Lettland (Riga), Luxembourg, Österreich (Salzburg), Polen, (Warschau), USA (New York) u.a.

Sie thematisiert in ihren Werken „die Sprache der Farbe“, zeigt den Weg der Inspiration aus dem Inneren auf, bis diese sich materialisiert hat in einem Spannungsfeld aus Farbe, Form und Linie. Expressive Bilder vermitteln sogleich das „Schwelgen in Farbe“, transportieren dynamischen Schwung oder lassen den Betrachter „grooven“. Ein Farberlebnis mit innerem Tiefgang – ein Miteinander von Ordnung und Chaos.