Wolfrat Friedhelm

Friedhelm Wolfrat fühlt sich inspiriert durch die Emotionen, die Musik und Malerei in Menschen hervorrufen. Jazz ist bei seiner Arbeit im Atelier sein ständiger Begleiter, berührt ihn, befreit ihn und nimmt ihn mit in neue Welten. Rhythmen und Töne werden bei Wolfrat zu Farben, nehmen Gestalt an, finden in dieser neuen Gestalt ihren Platz auf der Leinwand. Die Farbflächen reflektieren Takt und Rhythmus der Musiktöne und so wird Musik durch Friedhelm Wolfrat emotional visualisiert. Viele seiner Arbeiten sind als Triptychon angelegt und können oft im eigentlichen Sinne streng erarbeitet wirken, haben aber trotzdem eine sinnliche Wärme und nicht greifbare musikalische Spontanität.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt